VSG

Verbundsicherheitsglas (VSG) zeichnet sich durch seine Verbundeigenschaften beim Glasbruch aus.

Zwischen zwei Glasscheiben liegen hochelastische Folien die als fester Verbund miteinander laminiert werden.
Wenn VSG kaputtgeht, bleiben die Bruchstücken zum überwiegenden Teil an der Folie haften.
Verbundsicherheitsglas wird hauptsächlich als Dachscheiben beim Carport oder Wintergarten genutzt.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt