Page 3 - Montageanleitung Motion 700 Plus
P. 3

BENUTZERFÜHRUNG



                 MOTION




                 1   BENUTZERFÜHRUNG                              Hinweis
                                                                  Wenn das System in einer Wandtasche montiert wird, Lauf-
                 1.1   Warnhinweise
                                                                  schiene über  eine Revisionsöffnung dauerhaft zugänglich
                 Abstufung der Warnhinweise                       halten.
                 Warnhinweise unterscheiden sich nach der Art der Gefahr  4  LIEFERUMFANG
                 durch folgende Signalworte:
                  Vorsicht warnt vor einer Sachbeschädigung.     4.1   Deckenbefestigung
                  Warnung warnt vor einer Körperverletzung.
                  Gefahr warnt vor einer Lebensgefahr.           Es sind enthalten:
                 Aufbau der Warnhinweise                           1 Laufschiene zur Deckenbefestigung
                                                                   1 Clipsprofil
                                                                   2 Laufwagen
                               Art und Quelle der Gefahr!          2 Stopper
                                Maßnahme, um die Gefahr zu vermei-   2 Endkappen
                                                                   2 Tragschienen mit vormontierten Klemmprofilen,
                                   den.
                     Gefahr                                          inkl. Schrauben und Zwischenlagen für 8 und 10 mm
                                                                     Glasdicke
                                                                   1 Bodenführung
                 1.2   Weitere Symbole                             1 Schiebetürflügel
                 Handlungsanweisungen                              8 Dübel
                                                                   8 Holzschrauben mit Senkkopf 6x50
                 Aufbau der Handlungsanweisungen:
                                                                  4.2   Deckenbefestigung mit festem Seitenteil
                  Anleitung zu einer Handlung.
                                                                  Es sind enthalten:
                 Resultatsangabe falls erforderlich.
                                                                   1 Laufschiene zur Deckenbefestigung
                 Listen                                            1 Clipsprofil
                                                                   2 Laufwagen
                 Aufbau nicht nummerierter Listen:                 2 Stopper
                                                                   2 Endkappen
                  Listenebene 1                                   2 Tragschienen mit vormontierten Klemmprofilen,
                    - Listenebene 2                                  inkl. Schrauben und Zwischenlagen für 8 und 10 mm
                                                                     Glasdicke
                 Aufbau nummerierter Listen:                       1 Bodenführung für Schiebetürflügel
                 1. Listenebene 1                                  1 2-teiliges U-Profil 24 x 25 für festes Seitenteil
                 2. Listenebene 1                                  1 Schiebetürflügel
                     2.1  Listenebene 2                            1 festes Seitenteil
                     2.2  Listenebene 2                            1 Winkelprofil für festes Seitenteil
                                                                   1 Keildichtung für festes Seitenteil
                 2   SICHERHEIT/GEFAHREN                           1 selbstklebende Dichtung für festes Seitenteil
                                                                   1 Winkel 20 x 20
                  Während des Auspackens Glas immer auf eine Unterlage   8 Dübel
                    (z. B. Holz, Pappe, etc.) stellen.             8 Holzschrauben mit Senkkopf 6x50
                  Während der Montage  Ganzglas-Schiebetürsystem  4.3  Wandbefestigung
                    immer mit Pappe vor Beschädigungen schützen.
                  Sicherstellen, dass die Ecken der Gläser nicht angesto-  Es sind enthalten:
                    ßen werden.
                  Bei der Montage an Leichtbauwänden Spezialdübel ver-   1 Laufschiene zur Wandbefestigung
                    wenden (Dübel bauseits).                       1 Clipsprofil
                                                                   2 Laufwagen
                  Um Beschädigungen  am  Ganzglas-Schiebetürsystem zu   2 Stopper
                    vermeiden, Ganzglas-Schiebetürsystem vor Schlägen und   2 Endkappen
                    mechanischer Beanspruchung schützen.           2 Tragschienen mit vormontierten Klemmprofilen,
                                                                     inkl. Schrauben und Zwischenlagen für 8 und 10 mm
                 3   AUSFÜHRUNGEN                                    Glasdicke
                                                                   1 Bodenführung
                 SPRINZ produziert das Ganzglas-Schiebetürsystem in folgen-   1 Schiebetürflügel
                 den Ausführungen:                                 8 Dübel
                  Deckenbefestigung                               8 Holzschrauben mit Senkkopf 6x50
                  Deckenbefestigung mit festem Seitenteil
                  Wandbefestigung



                                                                                                                    3
   1   2   3   4   5   6   7   8